Jobwechsel 2016 – neue Perspektiven dank Karriereberatung

Jeder siebte Deutsche ist überzeugt davon, nicht den richtigen Beruf zu haben. Doch Branchen- und Positionswechsel sind heutzutage ein großer Schritt, weil die Spezialisierung immer stärker geworden ist. Dennoch können sie gelingen. Karriereberater und ein professionelles Coaching helfen dabei.Outplacement Karriereberatung Bonn

Bonn. Unzufriedenheit am Arbeitsplatz hat nicht immer etwas mit dem Arbeitsplatz an sich zu tun. Durchaus kann es sein, das Arbeitsplatz und Arbeitnehmer gar nicht (mehr) zusammen passen.

Thomas Schäfer (Name geändert), Teamleiter eines großen Dienstleistungsunternehmens in Bonn, stand kurz vor dem Burn-Out. Müdigkeit, Konzentrationsschwäche und eine immer geringere Motivation zur Arbeit zu gehen waren die ersten Anzeichen, die er bewusst wahrnahm. Und auch sein Empfinden gegenüber dem Arbeitgeber verschlechterte sich zunehmend. Das war ein schleichender Prozess, über mehr als ein Jahr. Aber es wurde nicht besser. Seine Leistungen ließen nach, in Mitarbeitergesprächen wurde seine Arbeitshaltung kritisch angesprochen. Doch eine Erklärung konnte er nicht nennen. Stattdessen versuchte er immer mehr, sich hineinzuknien, doch dadurch wurde es noch schlimmer. Seinen Arbeitgeber, seine Kollegen empfand er nur noch als Last. Immer mehr suchte Thomas Schäfer nach einem Ausweg im Unternehmen, doch er kam dabei nicht voran. Durch einen Bekannten wurde ihm die Personalberatung für Outplacement und Karriereberatung bamberger HR concepts aus der Nähe von Bonn empfohlen. So begann unsere Zusammenarbeit.

Im Rahmen des dann begonnen Karrierecoachings, welches wir vereinbarten, schauten wir uns die sehr unterschiedlichen Facetten seiner momentanen Situation an. Dazu kam eine intensive Erarbeitung seiner persönlichen und beruflichen Potentiale und die Entwicklung einer Strategie zur Veränderung seiner beruflichen Situation. In sechs Wochen haben wir uns dazu acht Mal getroffen. Thomas Schäfer beschreibt diese Zeit heute, nachdem er sich beruflich verändert hat, als eine der besten Zeiten seines Lebens. Selten hat er sich so lange und intensiv mit sich beschäftigt. Die Karriereberatung hat ihn auf den Weg gebracht und nicht nur das: er ist dadurch erst in Bewegung gekommen. „Alles vor dem Karrierecoaching war Stillstand. Es macht schon Sinn“, so Schäfer“, mit jemanden von außen daraufzuschauen.“

Karrierecoaching und Beratung ist nicht nur etwas für den Outplacementbereich und  Manager. Auch für Privatpersonen ist die Auseinandersetzung mit der beruflichen Situation  und die Entwicklung neuer, frischer Perspektiven oft eine wahre Befreiung.

Möchten Sie mehr über Karriereberatung und Karrierecoaching erfahren?
Unsere Erstberatung ist stets kostenlos!