Outplacement / Newplacement: Definition, Kosten, Vorteile

Als langjähriger Anbieter von Outplacementberatungen geben wir Ihnen einige Antworten, auf Fragen die oft vor dem Outplacement / Neweplacement bei unseren Kunden auftauchen.

Für wen eignet sich ein Outplacement? Eine kurze Definition

Die Begriffe Outplacement bzw. Außenvermittlung bezeichnen eine von Unternehmen finanzierte Dienstleistung für ausscheidende Mitarbeiter, die als professionelle Hilfe zur beruflichen Neuorientierung angeboten wird. Die Beratung reicht bis zum Abschluss eines neuen Arbeitsvertrages oder einer Existenzgründung. Unsere Outplacementberatung richtet sich vorwiegend an Führungskräfte, die ein Unternehmen verlassen und schnell wieder zurück in den Job möchten. Unsere Schwerpunktregionen sind Bonn, Köln, Düsseldorf und Aachen in NRW – sowie Koblenz in RP.

Wer bucht ein Outplacement? Wer trägt die Kosten?

In der Regel buchen Unternehmen bei uns eine Outplacementberatung für scheidende Führungskräfte. Es kommt aber auch vor, dass sich Klienten direkt an uns wenden. Die anfallenden Kosten sind meist Bestandteil des Aufhebungsvertrags. So ergeben sich für beide Vertragsseiten Vorteile in der Trennungssituation. Eine juristische Auseinandersetzung wird so vermieden. So erhalten beide Seiten sehr schnell eine entsprechende Planungssicherheit.

Welche Vorteile bringt eine Outplacement- bzw. Newplacementberatung?

Für Unternehmen: Ein Outplacementangebot im Rahmen einer Trennung anzubieten, betont die soziale Verantwortung und Fairness des Unternehmens. Ebenso vermeiden Sie juristische Auseinandersetzungen und gewinnen Planungssicherheit.

Für unsere Klienten: Wir sind bereits in der Trennungssituation an Ihrer Seite und unterstützen Sie umfassend im gesamten, folgenden Trennungs- und Bewerbungsprozess. Und auch im neuen Job stehen wir als Ansprechpartner für Sie bereit.

Welche arbeitsrechtlichen Dinge gilt es zu beachten? Stichwort Aufhebungsvertrag, Kündigung

Welche Vor- und Nachteile sich für Sie als Arbeitnehmer hinsichtlich der Fragestellungen zu Steuer, Kündigung, Arbeitsagentur, Arbeitszeugnis im juristischen Zusammenhang ergeben, sollten Sie von Experten klären lassen. Wir raten davon ab, im ersten Schritt, zur allgemeinen Klärung, eine kostenpflichtige Beratung eines Anwalts zu nutzen. Vielmehr ist eine erste Expertenberatung durch die Hotline des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) aus unserer Sicht sinnvoll: BMAS – Bürgertelefon Thema Arbeitsrecht: 030 221 911 004 .

Wem gegenüber gilt die Verschwiegenheit der Beratung?

Unseren Klienten natürlich. Auch wenn eine Outplacementberatung von einem Unternehmen bezahlt wird, so gilt gegenüber unseren Klienten unsere Loyalität und Verschwiegenheit.

Wie Umfangreich ist ein Outplacement? 

Dies richtet sich nach den Wünschen der beteiligten Partner. Entsprechend variieren auch die Kosten der Outplacementberatung. Wir bieten unsere Unterstützung in Modulen an, so dass Interessenten je nach Profil die jeweiligen Vorteile der Beratung nutzen können.

Auch außerhalb unserer Schwerpunktregionen Bonn, Köln, Düsseldorf und Aachen in NRW – sowie Koblenz in RP unterstützen und begleiten wir Klienten im Newplacement. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Jetzt anfragen

Welche Informationen wünschen Sie zum Outplacement?

Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier

Unsere Webseite verwendet Cookies u.a. zur Gefahrenabwehr durch Cyberangriffe auf unser Angebot. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "OK" klicken, erklären Sie sich sich damit Ihre Kenntnisnahme. Sie erhalten Tipps und weitere Hinweise zu diesem Thema innerhalb unserer --> Datenschutzerklärung.

Schließen