Reinhard K.  Sprenger - Radikal digitalWir müssen die digitale Wende stets vom Menschen her denken. Eben nicht versuchen, den Menschen zu digitalisieren. Daraus ergeben sich interessante, neue Führungsansätze. Aber eben keine revolutionären, digitalen – sondern weiterentwickelte, aus der analogen Welt.

Der Kollege Reinhard Sprenger beschäftigt sich u.a. auch mit dieser Fragestellung in seinem neuen Buch “Radikal Digital”. Eine Vorabauszug gibt es hier im Angebot der Wirtschaftswoche.

In unserem neuen mindfire-podcast Angebot (ab 04.2018) planen wir eine Buchbesprechung zu diesem Titel. 

Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier

Unsere Webseite verwendet Cookies u.a. zur Gefahrenabwehr durch Cyberangriffe auf unser Angebot. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "OK" klicken, erklären Sie sich sich damit Ihre Kenntnisnahme. Sie erhalten Tipps und weitere Hinweise zu diesem Thema innerhalb unserer --> Datenschutzerklärung.

Schließen